Haarentfernung mit Licht

Gesunde glatte Haut mit der INOS Lichttechnologie

dauerhafte haarentfernung mit hairfree
Hairfree Dauerhafte Haarentfernung

Kurz erklärt: Die INOS® Lichttechnologie

Die INOS® Lichttechnologie ist eine spezielle von hairfree entwickelte Technik zur dauerhaften Haarentfernung *. Die Abkürzung INOS® steht dabei für Intelligent Optical Sapphire und bezeichnet ein hochmodernes Foto-Epilations-Verfahren, das auf der bewährten Intense Pulsed Light-Lichttechnik, kurz IPL basiert.

Kostenlose Beratung vereinbaren

Reines Licht, verbunden mit hochmoderner Software

Die Haarentfernung mit Licht funktioniert ohne Laser. Stattdessen basiert sie auf Intense Pulsed Light, also intensiv gepulstem Licht. Statt auf herkömmliche Geräte zurückzugreifen, haben wir jedoch aus Überzeugung unsere eigene Technologie entwickelt: die INOS-Technologie, die mithilfe von reinem Licht und einer intelligenten Geräte-Software bestmögliche Ergebnisse erzielt. Im Vordergrund steht die Gesundheit deiner Haut – so verzichten wir mit unsere Methode darauf, sie einem unnötigen Risiko auszusetzen.

Überzeuge dich selbst von unserer INOS LIchttechnologie bei einem individuellen Beratungstermin.

Kostenlose Beratung vereinbaren

Warum wir unsere eigene Methode entwickelt haben

Nach der Gründung von hairfree im Jahr 2004 arbeiteten wir noch mit Laser- und herkömmlichen IPL-Geräten. Dabei bemerkten wir schnell, dass uns die auf dem Markt etablierten Geräte nicht hundertprozentig überzeugten: Sie waren einfach zu wenig belastbar, die Anwendungen zu unsicher und zu schmerzhaft für unsere Kunden und Kundinnen. Deshalb haben wir – in Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen Experten aus dem medizinischen Bereich – unsere eigene Technologie entwickelt: die INOS-Methode.

Die Abkürzung INOS steht für Intelligent Optical Sapphire. Dahinter verbirgt sich ein hochmodernes Verfahren, bei dem reines Licht die Hauptrolle spielt. Aber nicht irgendwelches Licht: Denn unsere Geräte arbeiten mit hocheffektivem, UV-freiem Xenon-Licht und einem reduzierten Lichtspektrum von 650-950 Nanometern. Nicht minder wichtig ist jedoch die intelligente Geräte-Software, die dahintersteckt. Nachdem unsere Experten und Expertinnen in den Instituten deine Haare und deine Haut an den betreffenden Regionen analysiert haben, geben sie diese Daten in das INOS-Gerät ein. Dieses berechnet die benötigte Energie, um deine Haarwurzeln schnell und gleichzeitig schonend zu veröden.

Kostenlose Beratung vereinbaren

IPL Behandlung

Effizient, sicher und hautschonend

Jeder Mensch hat nur eine Haut! Und die sollte er vor unnötigen Risiken schützen. Deshalb achten wir bei unserer INOS IPL Behandlung besonders gut auf die Gesundheit deiner Haut: Bei der INOS-Technologie handelt es sich um eine gewebeschonende, sanfte und gleichzeitig effiziente Technologie – damit auch du bald haarfrei und dafür voller Selbstbewusstsein durchs Leben gehen kannst.

Kostenlose Beratung vereinbaren

glatte brust

Eine Technologie, zwei Gerätemodelle

Schon seit der hairfree-Gründung 2004 setzen wir auf unsere eigene Technologie: die dauerhafte* Haarentfernung mittels Intelligent Optical Saphire, kurz INOS-Methode. Die Geräte, die wir für die Enthaarung verwenden, wurden mittels unserer Vorgaben von Medizingeräteexperten in Zusammenarbeit mit Mediziner:innen entwickelt. Aktuell arbeiten wir mit zwei Modellen: dem INOS Gerät und dem INOSplus Gerät. Beim INOSplus Gerät handelt es sich um geprüfte und vom TÜV-Rheinland zertifizierte Medizinprodukte.

Kostenlose Beratung vereinbaren

Unterschiede zwischen dem INOS-Gerät und dem INOS-plus-Gerät

Sowohl das INOS-Gerät als auch das INOS-plus-Gerät basieren auf der INOS-Lichttechnologie. Beide arbeiten mit Intense Pulsed Light (kurz: IPL): Dabei geben die Geräte reines Licht auf die zu enthaarende Stelle ab. Dieses wirkt direkt an der Haarwurzel und sorgt dafür, dass die Haare ausfallen und nicht mehr nachwachsen.
Bisher kam in unseren Instituten nur das INOS-Gerät zum Einsatz. Bei dem INOS-plus-Gerät handelt es sich um eine Art Nachfolgemodell, das insbesondere für große Standorte mit vielen Behandlungen gedacht ist.

Kostenlose Beratung vereinbaren

Komfortableres Arbeiten für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Für Kunden und Kundinnen macht sich der Unterschied zwischen den beiden Modellen in der Regel nicht bemerkbar – wohl aber für die Mitarbeitenden von hairfree. So verfügt das INOSplus-Gerät über zwei Handstücke. Diese haben unterschiedlich große Behandlungsflächen, um sowohl kleinere Areale effizient und größere Areale zügiger zu behandeln. Zum Vergleich: Das INOS-Gerät hat nur ein Handstück.

Bei dem INOSplus-Modell werden die Behandlungsdaten automatisch in unser Kundenverwaltungssystem übertragen.  dies schließt Fehler bei der Datenübertragung aus und macht den Prozess noch effizienter.

Falls ein Problem auftritt, wird dieses direktn an den hairfree-Techniksupport übermittelt. Dadurch hat die hairfree-Technikabteilung die Möglichkeit, die Mitarbeitenden in den Instituten schnell zu unterstützen.

Kostenlose Beratung vereinbaren

Kostenlosen Termin vereinbaren

Vereinbare jetzt einen kostenlosen Termin! Und lasse dich von unseren Experten zum Thema Haarentfernung mit Licht beraten!

  • Wie lange hält eine dauerhafte Haarentfernung *?

    Ein einmal erfolgreich behandeltes Haar wächst nicht mehr nach. Allerdings kann es trotzdem sein, dass an einer bereits behandelten Körperregion nach einiger Zeit wieder vereinzelt Haare wachsen: Schuld daran sind zum Beispiel hormonelle Umstellungen im Körper oder eine Medikamenteneinnahme, die dafür sorgen, dass sogenannte schlafende Follikelauf einmal wieder aktiv werden und Haare bilden. Entsprechend kann kein seriöser Anbieter versprechen, dass die Haare wirklich dein ganzes Leben lang weg bleiben auch wir nicht. Allerdings erzielen wir mit unserer Methode erstklassige Ergebnisse für einen langen Zeitraum, wie auch unzählige positive Bewertungen unserer Kunden und Kundinnen zeigen. 
  • Wie viele Sitzungen braucht es?

    Wie viele Sitzungen du für die dauerhafte* Haarentfernung benötigst, hängt sehr stark davon ab, welcher Haut- und Haartyp du bist und wie der Haarwuchs an der jeweiligen Stelle ist. Darüber hinaus entfernt das Licht nur die Haare, die sich in einer bestimmten Wachstumsphase befinden. Da das aber nicht bei allen Haaren in einem Areal gleichzeitig der Fall ist, braucht es mehrere Sitzungen, um nach und nach alle Haare zu beseitigen. In der Regel kannst du für ein schönes Ergebnis mit zehn bis zwölf Sitzungen rechnen. Genaueres erfährst du bei einem Kennenlerngespräch. 
  • Tut die Behandlung bei hairfree weh?

    Ob du eine Behandlung als schmerzhaft empfindest, hängt mit vielen Faktoren zusammen: etwa mit genetischen Anlagen, deiner individuellen Schmerztoleranz, deiner Tagesverfassung und nicht zuletzt davon, ob du dich in der jeweiligen Situation wohlfühlst oder nicht. Unserer Erfahrung nach empfinden die meisten Kunden und Kundinnen keine Schmerzen, allenfalls einen leichten Druck auf der Haut und ein leichtes Ziepen, wie es bei Epilation oder Waxing zu spüren ist. Und: Je weniger Haare sich noch in dem zu behandelnden Areal befinden, desto angenehmer die Enthaarung. 
  • Welche Haut- und Haarfarben können behandelt werden?

    Die von uns entwickelte und von Ärzten:innen empfohlene INOS-Technologie eignet sich für jeden Hauttyp, egal ob du sehr helle Haut hast, leicht gebräunt bist oder einem dunkelhäutigen Hauttyp angehörst. Auch Sommersprossen stellen kein Problem dar. Entfernen lassen sich dunkelblonde Haare, genau wie rötliche, braune oder schwarze Haare. Bei blonden und ergrauten Haare ist die Behandlung nicht effizient. Wenn du nicht sicher bist, welchem Haut- und Haartyp du angehörst, findest du in unserem Glossar erste Informationen dazu. 
  • Was kostet eine dauerhafte Haarentfernung * bei hairfree?

    Anders als bei anderen Anbietern wirst du bei uns keine Preistabelle finden. Denn wir legen Wert darauf, nicht mit unseriösen Billig-Lockangeboten zu konkurrieren. Stattdessen setzen wir auf höchste Qualität und Sicherheit sowie ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Was die Behandlung kostet, hängt unter anderem davon ab, welche Areale du enthaaren lassen willst und wie viele Sitzungen du benötigst. Genauere Informationen erhältst du bei einem Kennenlerntermin: Dort analysieren wir die Haut- und Haarstruktur des jeweiligen Areals, erstellen einen individuellen Behandlungs- und damit auch Kostenplan.
  • Ist eine dauerhafte Haarentfernung schädlich?

    Nein. Das von uns eingesetzte Licht bewegt sich in einem festgelegten Wellenspektrum von 650-950 Nanometern. Entsprechend konzentriert sich seine Wirkung ausschließlich auf die Haarwurzeln. Darüber hinaus ist für eine sichere Behandlung vor allem eine entsprechende Fachkompetenz entscheidend. Zu diesem Schluss kommen auch verschiedene Studien und Untersuchungen, unter anderem eine Zusammenfassung des Bundesamts für Strahlenschutz. Um diese Fachkompetenz zu garantieren, erhalten alle hairfree-Mitarbeiter:innen eine umfassende Ausbildung sowie regelmäßige Schulungen an unserer unternehmenseigenen Academy. 
kontakt hairfee

Wir konnten deine Fragen noch nicht beantworten?

Du hast weitere Fragen zur Behandlung oder zu unserer INOSplus Lichttechnologie?

Kontaktformular