Beinhaare entfernen

für einen strahlenden Auftritt – zu jeder Zeit, an jedem Ort

 

 

Beinhaare entfernen dauerhaft

Samtweiche Haut gewünscht? Beinhaare dauerhaft* entfernen lohnt sich!

Während Haarentfernung bei den meisten Frauen zum Standard-Pflegeprogramm zählen, haben diese bei Männern oft eher sportliche Gründe. Um die Beine mit dem Rasierer, Epilierer, Wachs oder anderen herkömmlichen Methoden zu enthaaren, geht meist viel Zeit drauf. Das muss nicht sein! Mit unserer Technologie wirst du die lästigen Haare auf schonende Weise und auch langfristig für allemal los.

Kostenlose Beratung vereinbaren

beinhaare entfernen

Attraktiver auftreten und erfolgreicher Sport treiben

Für viele Frauen gehören glatte Beine einfach dazu, um sich in Kleidern, Röcken oder dem neuen Bikini rundum wohl und attraktiv zu fühlen. Bei Männern stehen oft sportliche Überlegungen im Vordergrund. Zu Recht: So zeigte schon vor einiger Zeit eine Studie, dass Schwimmer ohne Haare schneller sind als ihre behaarten Kontrahenten. Bei Rennradfahrern oder Fußballern sind glatte Beine zum Beispiel von Vorteil, um bei einer Verletzung zu verhindern, dass die Haare mit der Wunde verkleben. Zerbrichst auch du dir ständig den Kopf, wie du deine Beinhaare am besten loswirst? Dann mach es dir leicht und entscheide dich für die dauerhafte* Haarentfernung an den Beinen.

Kostenlose Beratung vereinbaren

Dauerhafte* Haarentfernung an den Beinen – aber auf sanfte Weise.

Unsere Methode ist kein Laser! Wir arbeiten mit reinem Licht, das durch einen hochreinen Lightguide auf deine Haut projiziert wird. Der Unterschied zum Laser liegt außerdem darin, dass sich mit INOS IPL (Intense Pulsed Light) mehr Haare gleichzeitig entfernen lassen. Die Behandlung ist sanft und schonend – vor allem ideal, wenn du empfindliche Haut hast. So erreichst du dein Ziel, dich rundum schön zu fühlen, noch schneller.

Kostenlose Beratung vereinbaren

ipl beine

Behandlungsablauf

Dein Weg zu dauerhaft* glatten Beinen

hairfree termin
1

Dein Institut, dein kostenloses Kennenlerngespräch

Du willst wissen, ob die dauerhafte* Haarentfernung für die Beine etwas für dich ist, ob es Risiken gibt oder mit welchen Kosten du rechnen musst? Bei einem ersten Gespräch findest du es heraus.

ipl behandlung
2

Kostenlose Hautanalyse und Beratung

Nach dem Kennenlerngespräch schauen wir uns die zu enthaarende Körperregion an: Dabei analysieren wir deinen Haut- und Haartyp an den Beinen und erstellen einen individuellen Behandlungsplan.

Hairfree Dauerhafte Haarentfernung
3

Beinhaare entfernen lassen? So geht’s!

Bei hairfree arbeiten wir Intense Pulsed Light, kurz IPL – eine besonders schonende Technik. Dabei gelangt reines Licht auf deine Beine und entfernt alle Haare, die sich in einer bestimmten Wachstumsphase befinden.

glatte brust
4

Nach und nach dauerhaft* glatt

Erfolgreich behandelte Haare fallen nach einigen Tagen aus und bleiben weg. Zurück bleiben erste streichelweiche Stellen. Doch das ist erst der Anfang. Denn nach mehreren Sitzungen bemerken die meisten unserer Kunden und Kundinnen bereits, dass sich der Haarwuchs an den Beinen deutlich verringert.

5

Endlich haarfrei!

In der Regel braucht es an den Beinen zehn bis zwölf Sitzungen. Spätestens dann bleiben aber alle Haare weg. Zurück bleibt glatte, strahlend schöne Haut – und zwar dauerhaft*.

Keine Lust auf
Erdbeerbeine?🍓

Gerade im Sommer, wenn du gerne Bein zeigst, sind sie ärgerlich: die kleinen dunklen Punkte, die die Beine nach der Rasur überziehen. Sie erinnern an die Samen, die auf der Schale einer Erdbeere sitzen. „Erdbeerbeine“ nennt man dieses Hautbild daher auch. Viele Frauen empfinden sie als unästhetisch – und wissen nicht, dass es eine einfache Lösung dafür gibt: Denn Erdbeerbeine entstehen beim Rasieren, wo die Haare nur oberflächlich abgeschnitten werden. Die Haarwurzel und der untere Teil eines Haares bleiben in der Haut und zeigen sich dann als dunkle Punkte. Insbesondere bei heller Haut und schwarzen Haaren sind diese gut zu sehen. Abhilfe schafft eine dauerhafte* Haarentfernung: Dabei entfernt reines Licht die Haare samt Wurzel. Zurück bleibt glatte – und natürlich pünktchenfreie – Haut.

Was kostet die Haarentfernung an den Beinen?

Das Entfernen der Haare an beiden Beinen bieten wir schon ab 100 Euro pro Sitzung an – eine Investition, die es dir auf alle Fälle wert sein sollte: Schließlich gehören glatte Beine gerade bei den meisten Frauen einfach dazu. Die Zeit und die Energie, die bei herkömmlichen Enthaarungsmethoden anfallen, kannst du dir aber mit einer Behandlung bei hairfree sparen. Hier hält das Ergebnis langfristig an.

Mehr über hairfree Preise

Kostenlosen Termin vereinbaren

Mache den ersten Schritt zu deinen Traumbeinen!

    Um ein Institut auszuwählen, bitte nach der Eingabe Deiner PLZ/Stadt, auf "Institut suchen" klicken und dort das entsprechende Institut auswählen.


    termin hairfree

    Die häufigsten Fragen

     

    • Wie viele Sitzungen braucht es?

      Wie viele Sitzungen du für die dauerhafte* Haarentfernung benötigst, hängt sehr stark davon ab, welcher Haut- und Haartyp du bist und wie der Haarwuchs an der jeweiligen Stelle ist. Darüber hinaus entfernt das Licht nur die Haare, die sich in einer bestimmten Wachstumsphase befinden. Da das aber nicht bei allen Haaren in einem Areal gleichzeitig der Fall ist, braucht es mehrere Sitzungen, um nach und nach alle Haare zu beseitigen. In der Regel kannst du für ein schönes Ergebnis mit zehn bis zwölf Sitzungen rechnen. Genaueres erfährst du bei einem Kennenlerngespräch. 
    • Ist eine dauerhafte* Haarentfernung schädlich?

      Nein. Das von uns eingesetzte Licht bewegt sich in einem festgelegten Wellenspektrum von 650-950 Nanometern. Entsprechend konzentriert sich seine Wirkung ausschließlich auf die Haarwurzeln. Darüber hinaus ist für eine sichere Behandlung vor allem eine entsprechende Fachkompetenz entscheidend. Zu diesem Schluss kommen auch verschiedene Studien und Untersuchungen, unter anderem eine Zusammenfassung des Bundesamts für Strahlenschutz. Um diese Fachkompetenz zu garantieren, erhalten alle hairfree-Mitarbeiter:innen eine umfassende Ausbildung sowie regelmäßige Schulungen an unserer unternehmenseigenen Academy. 
    • Wie lange hält eine dauerhafte* Haarentfernung?

      Ein einmal erfolgreich behandeltes Haar wächst nicht mehr nach. Allerdings kann es trotzdem sein, dass an einer bereits behandelten Körperregion nach einiger Zeit wieder vereinzelt Haare wachsen: Schuld daran sind zum Beispiel hormonelle Umstellungen im Körper oder eine Medikamenteneinnahme, die dafür sorgen, dass sogenannte schlafende Follikelauf einmal wieder aktiv werden und Haare bilden. Entsprechend kann kein seriöser Anbieter versprechen, dass die Haare wirklich dein ganzes Leben lang weg bleiben auch wir nicht. Allerdings erzielen wir mit unserer Methode erstklassige Ergebnisse für einen langen Zeitraum, wie auch unzählige positive Bewertungen unserer Kunden und Kundinnen zeigen. 
    • Was kostet eine dauerhafte* Haarentfernung bei hairfree?

      Die Kosten für eine Behandlung in unseren Instituten beginnen bei 60 Euro. Wie groß die Investition genau ist, hängt unter anderem davon ab, welche Areale du enthaaren lassen willst und wie viele Sitzungen du benötigst. Anders als bei anderen Anbietern wirst du bei uns jedoch keine Preistabelle finden. Denn wir legen Wert darauf, nicht mit unseriösen Billig-Lockangeboten zu konkurrieren. Stattdessen setzen wir auf höchste Qualität und Sicherheit sowie ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis 
    • Welche Haut- und Haarfarben können behandelt werden?

      Die von uns entwickelte und von Ärzten:innen empfohlene INOS-Technologie eignet sich für jeden Hauttyp, egal ob du sehr helle Haut hast, leicht gebräunt bist oder einem dunkelhäutigen Hauttyp angehörst. Auch Sommersprossen stellen kein Problem dar. Entfernen lassen sich dunkelblonde Haare, genau wie rötliche, braune oder schwarze Haare. Bei blonden und ergrauten Haare ist die Behandlung nicht effizient. Wenn du nicht sicher bist, welchem Haut- und Haartyp du angehörst, findest du in unserem Glossar erste Informationen dazu. 
    • Tut die Behandlung bei hairfree weh?

      Ob du eine Behandlung als schmerzhaft empfindest, hängt mit vielen Faktoren zusammen: etwa mit genetischen Anlagen, deiner individuellen Schmerztoleranz, deiner Tagesverfassung und nicht zuletzt davon, ob du dich in der jeweiligen Situation wohlfühlst oder nicht. Unserer Erfahrung nach empfinden die meisten Kunden und Kundinnen keine Schmerzen, allenfalls einen leichten Druck auf der Haut und ein leichtes Ziepen, wie es bei Epilation oder Waxing zu spüren ist. Und: Je weniger Haare sich noch in dem zu behandelnden Areal befinden, desto angenehmer die Enthaarung. 
    kontakt hairfee

    Wir konnten deine Fragen noch nicht beantworten?

    Bei weiteren Fragen zu der IPL Behandlung an den Beinen, kannst du uns jetzt kontaktieren!

    Kontaktformular