Haarentfernung

Die Entfernung von Haaren im Gesicht und am Körper – von Beinen, Armen, Achseln und Intimbereich bis zum Po – zählt heute in vielen Kulturen zum normalen Körperpflegeprogramm. Deshalb sind im Laufe der Zeit zahlreiche Methoden entwickelt worden, um Haare zu entfernen, entweder daheim oder in einem Kosmetikstudio. Je nach Kulturkreis ist sowohl bei Frauen, als auch bei Männern, der Wunsch nach einer temporären oder dauerhaften* Haarentfernung in verschiedenen Körperbereichen zu sehen. Neben hauptsächlich ästhetischen können auch medizinische und praktische Aspekte dazu führen, Körperhaar zu entfernen.

Die einfachsten und schnellsten Methoden entfernen nur das sichtbare Haar an der Hautoberfläche und erfordern, um die gewünschte Körperregion frei von Haaren zu halten, die regelmäßige Anwendung, meist im Abstand von wenigen Tagen. Zu diesen Depilations-Verfahren, bei denen die Haare nur abgeschnitten werden. zählen das Rasieren und die Verwendung chemischer Substanzen, etwa in Form von Sprays oder Cremes. Obwohl einfach anzuwenden, werden diese Techniken, wegen der nötigen Häufigkeit der Anwendungen, von vielen als notwendiges Übel empfunden.

Dem Wunsch nach dauerhafter Haarentfernung kommen modernere Verfahren nach, die die Haare nicht nur oberflächlich entfernen, sondern das Haarwachstum nachhaltig verlangsamen oder aufhalten. Um dies zu erreichen, muss die Haarwurzel selbst behandelt werden, so dass ein schnelles Nachwachsen des Haares verhindert wird. Nur durch diese direkte Behandlung des Haarfollikels lässt sich eine anhaltende Reduktion von Haaren in einem definierten Bereich erzielen. Zu den Möglichkeiten der Epilation zählen etwa das Waxing, also die Entfernung mit Kaltwachs oder Heißwachs, das Sugaring oder das Epilieren mit einem Epiliergerät. Deutlich langfristiger wirken die Nadelepilation, IPL oder das Lasern. Komplett schmerzlos ist bei den meisten Menschen keine dieser Methoden.

Wir bei hairfree arbeiten mit einem optischen Verfahren namens IPL-Technologie (Intense Pulsed Light), das Lichtenergie dazu nutzt, die Haarfollikel sehr sanft zu veröden. Unerwünschte Körperbehaarung kann mit diesem Verfahren sehr gezielt und schonend entfernt werden. Die individuelle Anpassbarkeit auf den jeweiligen Haut- und Haartyp ist dabei der Schlüssel der hairfree Methode: Sie erhalten mit dieser Methode eine auf Sie optimal abgestimmte, höchst effektive Behandlung, die zugleich sanft zu selbst empfindlicher Haut ist.

Eine dauerhafte* Haarentfernung wird von vielen als deutlich verbesserte Lebensqualität empfunden, da etwa das ständige Rasieren entfällt und die Haut immer glatt, schön und gepflegt erscheint. Besonders in den Sommermonaten, bei längeren Urlaubsaufenthalten oder für das persönliche Attraktivitätsgefühl ist es praktisch, auf die üblichen Prozeduren verzichten zu können.