Hairfree Erfahrungen

Was unsere Kunden sagen

„Bei hairfree habe ich mich gleich wohlgefühlt. Es ist wie eine Auszeit vom Alltag.“

Marie, 27
Frankfurt am Main

„Ich bin super happy mit meinem neuen Körper – und meine Freundin übrigens auch.“

Thomas, 28
München

„Nach jedem Besuch bei hairfree habe ich gemerkt, dass ich mir besser gefalle und selbstbewusster werde.“

Stefanie, 42
Köln

„Die Mitarbeitenden sind so einfühlsam und nehmen sich immer viel Zeit für mich.“

Sofia, 37
Berlin

„Gerade unter den Achseln hat mich das ständige Rasieren immer total genervt“

Laura, 54
Göttingen

Diese Celebrities teilen ihre Erfahrungen mit hairfree

Zum Show-Business gehört glatte Haut dazu genau wie volle Tage, in denen wenig Zeit für eine ausgedehnte Enthaarung bleibt. Viele Promis machen daher Schluss mit herkömmlichen Methoden wie Rasur, Epilation oder Waxing und entscheiden sich stattdessen für eine dauerhafte* Haarentfernung. So schwören auch diese VIPs auf unsere Enthaarungsmethode: etwa die Models Alessandra Meyer-Wölden und Shermine Shahrivar, die bekannte deutsche Fernsehmoderatorin Sonya Kraus oder die Schauspielerin Sarah Engels. Ganz nach dem Motto: einmal hairfree, immer hairfree! 

Kostenlose Beratung vereinbaren

hairfree vip

„Dauerhafte* Haarentfernung ist kein Tabuthema mehr. Frauen jedes Alters können sich damit identifizieren. Auch immer mehr Männer stehen dazu. Hairfree zu sein gehört dazu!“

Alessandra „Sandy“ Meyer-Wölden
Model

„Bei hairfree gefällt es mir sehr gut. Wenn ich dort hingehe, fühle ich mich sich sofort so frisch, als würde ich in den Urlaub fahren.“

Sarah Engels
Schauspielerin

„Der Besuch bei hairfree ist so familiär. Man fühlt sich wohl.“

Shermine Shahrivar
Model

„Wenn ich einen behaarten Rücken kraulen möchte, dann rufe ich meine Hunde!“

Sonya Kraus
Moderatorin

„Ich finde auf jeden Fall, Beine muss man pflegen: immer gut eincremen, immer gut enthaart sein.“

Birgit Schrowange
Moderatorin

„Was hairfree-glatte Haut für mich bedeutet? Ästhetik und Nutzen. Als Tänzerin muss ich manchmal spontan sein, da habe ich keine Zeit sich vorzubereiten.“

Isabel Edvardsson
Profi-Tänzerin

„Beweglichkeit, Kondition und Taktgefühl sind Teil meines Berufs – genau wie glatte und gepflegte Haut.“

Motsi Mabuse
Tänzerin, Tanzlehrerin und Let’s-Dance-Jurorin

„Ich finde Haare am Po und am Rücken nicht wirklich sexy.“

Tina Ruland
Schauspielerin

„Nie wieder rasieren zu müssen, war früher eine schöne Vorstellung. In diesem Jahr habe ich einen entscheidenen Schritt gemacht und den hairfree-Experten in Düsseldorf vertraut. Bin begeistert!“

Nina Moghaddam
Fernsehmoderatorin

Freu dich auf gute Erfahrungen mit hairfree!

Wir wissen, dass jede kosmetische Behandlung auch viel mit Vertrauen zu tun hat. Umso mehr freuen wir uns über die vielen positiven Bewertungen, die Tag für Tag zeigen, wie sehr uns unsere Kund:innen vertrauen: Bislang haben wir über 21.500 positive Bewertungen auf verschiedenen Portalen erhalten und sind unangefochtene Nummer eins in Sachen Kundenzufriedenheit.

Entdecke auch du hairfree! Unser Institutsfinder verrät dir, welche Institute in deiner Nähe liegen.

Kostenlosen Termin vereinbaren

Kostenlosen Termin vereinbaren

Morbi suscipit mattis ipsum rutrum pharetra. Nulla vitae auctor ipsum, non rhoncus quam. Pellentesque varius lectus ac nisl ultricies iaculis.

    Um ein Institut auszuwählen, bitte nach der Eingabe Deiner PLZ/Stadt, auf "Institut suchen" klicken und dort das entsprechende Institut auswählen.


    haarentfernung beratung

    Die häufigsten Fragen

    • Welche Haut- und Haarfarben können behandelt werden?

      Die von uns entwickelte und von Ärzten:innen empfohlene INOS-Technologie eignet sich für jeden Hauttyp, egal ob du sehr helle Haut hast, leicht gebräunt bist oder einem dunkelhäutigen Hauttyp angehörst. Auch Sommersprossen stellen kein Problem dar. Entfernen lassen sich dunkelblonde Haare, genau wie rötliche, braune oder schwarze Haare. Bei blonden und ergrauten Haare ist die Behandlung nicht effizient. Wenn du nicht sicher bist, welchem Haut- und Haartyp du angehörst, findest du in unserem Glossar erste Informationen dazu. 
    • Wie lange hält eine dauerhafte* Haarentfernung?

      Ein einmal erfolgreich behandeltes Haar wächst nicht mehr nach. Allerdings kann es trotzdem sein, dass an einer bereits behandelten Körperregion nach einiger Zeit wieder vereinzelt Haare wachsen: Schuld daran sind zum Beispiel hormonelle Umstellungen im Körper oder eine Medikamenteneinnahme, die dafür sorgen, dass sogenannte schlafende Follikelauf einmal wieder aktiv werden und Haare bilden. Entsprechend kann kein seriöser Anbieter versprechen, dass die Haare wirklich dein ganzes Leben lang weg bleiben auch wir nicht. Allerdings erzielen wir mit unserer Methode erstklassige Ergebnisse für einen langen Zeitraum, wie auch unzählige positive Bewertungen unserer Kunden und Kundinnen zeigen. 
    • Was kostet eine dauerhafte* Haarentfernung bei hairfree?

      Die Kosten für eine Behandlung in unseren Instituten beginnen bei 60 Euro. Wie groß die Investition genau ist, hängt unter anderem davon ab, welche Areale du enthaaren lassen willst und wie viele Sitzungen du benötigst. Anders als bei anderen Anbietern wirst du bei uns jedoch keine Preistabelle finden. Denn wir legen Wert darauf, nicht mit unseriösen Billig-Lockangeboten zu konkurrieren. Stattdessen setzen wir auf höchste Qualität und Sicherheit sowie ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis 
    • Tut die Behandlung bei hairfree weh?

      Ob du eine Behandlung als schmerzhaft empfindest, hängt mit vielen Faktoren zusammen: etwa mit genetischen Anlagen, deiner individuellen Schmerztoleranz, deiner Tagesverfassung und nicht zuletzt davon, ob du dich in der jeweiligen Situation wohlfühlst oder nicht. Unserer Erfahrung nach empfinden die meisten Kunden und Kundinnen keine Schmerzen, allenfalls einen leichten Druck auf der Haut und ein leichtes Ziepen, wie es bei Epilation oder Waxing zu spüren ist. Und: Je weniger Haare sich noch in dem zu behandelnden Areal befinden, desto angenehmer die Enthaarung. 
    • Ist eine dauerhafte* Haarentfernung schädlich?

      Nein. Das von uns eingesetzte Licht bewegt sich in einem festgelegten Wellenspektrum von 650-950 Nanometern. Entsprechend konzentriert sich seine Wirkung ausschließlich auf die Haarwurzeln. Darüber hinaus ist für eine sichere Behandlung vor allem eine entsprechende Fachkompetenz entscheidend. Zu diesem Schluss kommen auch verschiedene Studien und Untersuchungen, unter anderem eine Zusammenfassung des Bundesamts für Strahlenschutz. Um diese Fachkompetenz zu garantieren, erhalten alle hairfree-Mitarbeiter:innen eine umfassende Ausbildung sowie regelmäßige Schulungen an unserer unternehmenseigenen Academy. 
    kontakt hairfee

    Wir konnten deine Fragen noch nicht beantworten?

    Morbi suscipit mattis ipsum rutrum pharetra. Nulla vitae auctor ipsum, non rhoncus quam. Pellentesque varius lectus ac nisl ultricies iaculis.

    Kontaktformular