Hairfree Academy

Werde zum Haarexperten oder zur Haarexpertin – an unserer Academy

 

dauerhafte haarentfernung mit hairfree

Wir wissen, was zählt.

Wir von hairfree haben schon früh erkannt, dass Qualität und Sicherheit nicht nur mit den hochwertigen Gerätschaften zu tun haben – sondern auch mit ausgezeichnet geschulten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen. Daher haben wir im Jahr 2007, drei Jahre nach der Gründung unseres Unternehmens, die hairfree Academy ins Leben gerufen. Fachtrainer:innen bilden die Teilnehmenden dabei zu Hautexperten und -expertinnen auf dem Gebiet der dauerhaften Haarentfernung * aus.

Unsere Kursteilnehmer haben dabei eine 94%ige Erfolgsquote die Prüfung zu bestehen.

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

Kurz vorgestellt: die hairfree Academy

Die hairfree Academy liegt im hessischen Darmstadt. Sie dient als Ausbildungs- und Schulungszentrum für alle Mitarbeiter:innen. Leiterin der Academy ist Christine Heller: Sie ist bereits seit 2004 mit den Anforderungen der INOS-Technologie vertraut und betreibt selbst mehrere hairfree-Institute. Gemeinsam mit spezialisierten Fachtrainer:innen kümmert sich Christine Heller und ihr Team darum, alle hairfree-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen optimal auf ihre bevorstehende Aufgabe vorzubereiten.

NiSV – der neue Standard in der Kosmetikbranche

Schon in den über 15 Jahren, in denen wir im Bereich der dauerhaften Haarentfernung * arbeiten, setzen wir ausschließlich ausgebildete Fachkräfte ein. In der Kosmetikbranche war das lange Zeit allerdings kein Standard: Erst seit dem 1. Januar 2021 gibt es die sogenannte Verordnung zum Schutz vor schädlichen Wirkungen nichtionisierender Strahlung bei der Anwendung am Menschen, kurz NiSV. Sie soll diejenigen vor Risiken schützen, die sich zu kosmetischen Zwecken etwa durch Laser, IPL, Ultraschall oder ähnliche Techniken behandeln lassen.
So dürfen manche Behandlungen seit Anfang 2021 nur noch von Ärzten und Ärztinnen durchgeführt werden. Für alle anderen Behandlungen braucht es einen Fachkunde-Nachweis. Um diesen Nachweis zu erhalten, müssen Fachkräfte eine Schulung durchlaufen, die der sogenannten Fachkunderichtlinie NiSV entspricht.

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

termin hairfree

Eine Behandlung bei hairfree ist zuverlässig und sicher

Die umfangreiche Ausbildung gibt nicht nur unseren behandelten Fachkräften Sicherheit – sondern zudem unseren Kunden und Kundinnen: So können sie sich darauf verlassen, dass ihre Haut sich in besten Händen befindet. Auch nachdem die Teilnehmenden die Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen haben, halten sie ihr Wissen mit regelmäßigen Seminaren und Schulungen stets aktuell. Darüber hinaus bietet die hairfree Academy auch Führungsseminare und Coachings für Franchisepartner:innen an. Bei uns können Kunden und Kundinnen auf eine professionelle Behandlung, auf hervorragend geschulte Mitarbeiter:innen und ein erstklassiges Ergebnis vertrauen – ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Hairfree Dauerhafte Haarentfernung

Zertifizierungen für Fachkräfte in Beratung, Behandlung und Ausbildung

Unser Unternehmen ist von der Prüfgesellschaft DEKRA Certification GmbH als Bildungsdienstleister anerkannt. Das bedeutet, dass alle Dozierenden gemäß der Fachkunderichtlinie NiSV geschult und von DEKRA zertifiziert sind. Damit sind sie qualifiziert, um ihr Wissen an die Schulungsteilnehmer:innen weiterzugeben.
Die Grundausbildung für zukünftige Behandler:innen ist sehr breit gefächert. Im Modul „Haut allgemein“ lernen die Teilnehmenden etwa, Aufbau und Struktur verschiedener Hauttypen zu analysieren, Pigmentanomalien zu erkennen oder Haut-Erkrankungen zu erkennen und korrekt darauf zu reagieren. Erst nach bestandener Prüfung werden die Teilnehmenden zum zweiten Modul zugelassen.
Das Modul „optische Strahlung“ umfasst etwa physikalische Grundlagen optischer Strahlung, deren Wirkung im Gewebe sowie Grundlagen und Schutzbestimmungen in Sachen Gerätetechnik.
Ihr Wissen wenden die Teilnehmenden schließlich in der Praxis an: Sie analysieren die Haut, planen Anwendungen und führen diese durch. Beaufsichtigt werden sie dabei von Dr. med. Dominik Bender. Bender arbeitet als Oberarzt im Fachbereich Hand-, Plastische, Rekonstruktive und Verbrennungschirurgie an der BG Klinik Tübingen.
Den Abschluss bildet eine zweite Prüfung. Wer diese erfolgreich besteht, erhält den Fachkundenachweis und ist damit zur Beratung und Behandlung zugelassen.

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

Dr. med. Dominik Bender – Oberarzt im Fachbereich Plastische Chirurgie

Dr. Dominik Bender: „Die Ausbildung der hairfree Academy ist sehr professionell. Ich bin gerne ein Teil des Dozententeams für die Seminare zum Erhalt des Fachkundenachweises nach NiSV. Die unternehmenseigenen hairfree Academy bietet mehr als 200 Aus- und Weiterbildungsangebote im Jahr. Für die NiSV werden Seminare unter fachärztlicher Aufsicht angeboten. Die Teilnehmer erhalten maximale Qualität und Professionalität!

Mit den Fachkundenachweis der NiSV erkennt man die Anwender in der dauerhaften Haarentfernung *, die wirklich kompetent und erfahren sind. Als Arzt kann ich mich selber davon überzeugen, wie die hairfree Academy als zertifizierter Schulungsträger ausbildet.

Einfach Klasse!“

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

Dr. med. Navid Roshanaei, Facharzt für Chirurgie

Dr. med. Navid Roshanaei: „Mich begeistert, dass die hohen Qualitätsmaßstäbe der INOS® Lichttechnologie sehr gute Behandlungserfolge bei fast allen Haut- und Haartypen erzielen.

Die IPL Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung * gehört in die Hände von Profis. Die hochwertige INOS und INOSplus Technologie und die professionelle Ausbildung bietet dazu die beste Grundlage. Die unternehmenseigene INOS und INOSplus Technologie ist bewährt und wirksam. Regelmäßige Wartung und Weiterentwicklung ist das Fundament für beste Kundenzufriedenheit.

Die INOS Technologie wird seit 2005 in den hairfree Instituten eingesetzt. Seit 2020 arbeiten die hairfree Institute zusätzlich mit der INOSplus Technologie. Mit mehr als 3 Millionen durchgeführten Behandlungen kann ich die Wirksamkeit der Technologie nur bekräftigen!“

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

Dr. Fischborn, Plastische & Handchirurgie

Für die Seminare zum Erhalt des Fachkundenachweises nach NiSV bin ich seit einiger Zeit Teil des Dozententeams der hairfree Academy. Als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie habe ich einen hohen Anspruch an Qualität und Professionalität. Diesem Anspruch wird die hairfree Academy mehr als gerecht. Ich bin gerne Teil dieses erfahrenen und kompetenten Teams.

Die hairfree Academy bietet mehr als 200 Aus- und Weiterbildungsangebote im Jahr. Die Seminare zum Erhalt des Fachkundenachweises nach NiSV werden unter ärztlicher Aufsicht angeboten. Als zertifizierter Schulungsträger ermöglicht die hairfree Academy den Fachkundenachweis der NiSV. Dieser Fachkundenachweis zeichnet wirklich erfahrene und kompetente Anwender in der dauerhaften Haarentfernung * aus.

 

 

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

Das sagen unsere Hautexperten dazu: 

 

„Unsere Mitarbeiter:innen lernen, das Erscheinungsbild von Haut und Haar unserer Kunden auf hohem Niveau nach medizinischen Gesichtspunkten zu analysieren und zu beurteilen. Die Weitergabe unserer langjährigen Erfahrung mit dauerhafter Haarentfernung * und der Einsatz moderner INOS® Lichttechnologie machen die hairfree-Behandlungsmethode einzigartig. 

CHRISTINE HELLER, Leiterin der hairfree Academy 

 

hairfree genießt großes Vertrauen bei meinen Patienten. Die sehr gut ausgebildeten Hautexpert:innen bieten jedem Kunden individuell die für ihn perfekte Behandlung. 

NAVID ROSHANAEI, Facharzt für Chirurgie

 

„Ein qualifiziertes Team aus 15 Fachdozenten schult Franchisepartner:innen an der Academy zu allen Fragen der Unternehmens- und Mitarbeiterführung. Die Schulungen sind aufgeteilt in Basis-Seminare, in weiterführende Intensiv-Seminare und Management-Seminare. 

ELFI WETZEL, Referent Führungsseminare 

 

 

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

Informationen zur NiSV Ausbildung anfordern

 


    Zahlungsplan
    kontakt hairfee

    Wir konnten Ihre Fragen noch nicht beantworten?

    Kontaktformular